Gartentor verzinkt

Gartentor verzinkt: Was ist das, wie geht es und was nützt es?

Will man sich ein Gartentor kaufen und schaut zum Vergleich auf unterschiedliche Seiten, so wie sicherlich auch Sie das getan haben, dann landet man schnell bei einem Begriff, der den meisten ein Rätsel aufgibt. Die Rede ist von verzinkt. In den zahlreichen Informationsseiten und auch hier bei uns ist Ihnen sicherlich das Gartentor verzinkt bereits über den Weg gelaufen.

welder-673559_640Nun fragen sich viele Verbraucher immer wieder, was es mit dem Gartentor verzinkt eigentlich auf sich hat und was man sich unter verzinkt genau vorstellen soll. Wir wollen Sie nicht länger im Dunkeln tappe lassen und das Gartentor verzinkt einmal genauer erklären.

Aus welchen Materialien besteht ein Gartentor verzinkt?

Spricht man von einem Gartentor verzinkt, dann handelt es sich meistens um ein Tor, welches vollkommen aus Stahl besteht. Dieser Stahl ist besonders bearbeitet, um Witterungseinflüssen standzuhalten. Es gibt jedoch auch Gartentormodelle, die nicht vollkommen aus Stahl bestehen, auch wenn man von einem Gartentor verzinkt spricht.

Es gibt Hersteller die nutzen die Verzinkung des Gartentores lediglich im Rahmenbereich, der Rest ist aus Holz. In einem solchen Fall spricht man von einem Gartentor verzinkt mit Holzeinsatz. Diese Tormodelle kommen aber sehr selten in einer solchen Bezeichnung vor. Die meisten Hersteller nutzen bei einem Gartentor verzinkt lediglich die Stahlmaterialien.
Weiterlesen


Zauntor oder Doppeltor

Zauntor oder Doppeltor – Die richtige Entscheidung treffen

Als Haus- und Grundstücksbesitzer stellt sich zwangsläufig irgendwann die Frage nach der Abgrenzung des Grundstücks, zur Straße und zum Nachbarn hin. Eine Mauer oder ein Zaun sind unerlässlich, das dazu passende Zauntor muss ausgewählt werden.

Sollte es ein einfaches Zauntor oder ein Doppeltor sein?

Die Frage nach der Größe des Zauntores ist nicht zuletzt eine Frage der Größe des Grundstücks. Hat es einen einfachen Weg zum Haus – dann genügt in der Regel eine einfache Gartentür. Verfügt die Immobilie über eine Zufahrtsmöglichkeit, sodass man eine Garage oder Carport auf dem Grundstück integrieren kann? Dann ist ein großes Zauntor, ein sogenanntes Einfahrtstor oder Hoftor, wohl die beste Wahl.

Eine gute Option: Das Doppeltor

Ein Doppeltor ist für die Zufahrt möglicherweise etwas einfacher einzubauen als ein Schiebetor oder ein einflügeliges Tor, das zudem mehr Platz zum Öffnen braucht, aber im Grunde unterscheiden sich Gartentore hauptsächlich durch die Anzahl der Türflügel. Wobei das Doppeltor noch den Vorteil einer quasi automatischen Kindersicherung hat, da es beispielsweise kleinere Kinder nicht ohne Weiteres bedienen können, wenn man also seine Kleinkinder vor dem Straßenverkehr schützen will, ist ein Doppeltor mit Sicherheit eine gute Option.
Weiterlesen


Einfahrtstor

Sicherheit beginnt am Einfahrtstor

Der erste Eindruck Ihres Eigenheimes ist das Gartentor oder Einfahrtstor, im besten Fall betont es die Architektur Ihres Hauses sowie die Gartengestaltung und soll den Bewohnern Sicherheit gewähren. Mit einem guten Zaun und dem entsprechenden Einfahrtstor beginnt der Schutz quasi automatisch in einfachster Form.

Einfahrtor Erscheinungsformen

goal-593935_640Das Einfahrtor kommt als Einzel- oder Doppeltür daher, weniger weit verbreitet auch als Schiebetor. Wobei Schiebetore eher in Industrieanlagen zum Einsatz kommen. Eine feste und Durchblicke unmöglich machende Füllung beim Einfahrstor bietet Schutz und Wahrung der Privatsphäre vor der Außenwelt. So entsteht fast das Gefühl eines geschlossenen Raumes, da der eigene Garten mit dem Einfahrtor vor fremder Leute Blicke verborgen bleibt. Insgesamt gilt: Stabiles Mauerwerk und ein solides Gartentor oder Einfahrtstor lassen die Außenansicht schmaler und sozusagen „beengt“ erscheinen, deshalb sind sie besser für große Grundstücke geeignet. Gleiches erreicht man auch mit einem hohen Hoftor, das ein Vollschutz Verblendung besitzt.

Das richtige Material für das Einfahrtstor

Das Einfahrtstor soll – wie gesagt – die Einfahrt zu Ihrem Eigentum schützen und für Ihre Sicherheit sorgen. Sie haben in der Auswahl des Materials für das Einfahrtstor die Option, sich für ein robustes und pflegeleichtes Metalltor oder ein warm und stabil wirkendes Holztor zu entscheiden. So kann ein Einfahrtstor immer den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Ein Einfahrtstor aus Holz ist vergleichsweise preiswert und dekorativ. Die Verarbeitung vom Einfahrtstor ist mit recht einfachen Mitteln möglich und nach einer Schutzbehandlung sind sie widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee, Kälte oder Hitze.
Weiterlesen


Gartentor kaufen

Gartentore – Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Das Gartentor, der Eingang zu ihrem Grundstück – sei es eine Immobilie oder ein Garten in einer Kleingartenkolonie – ist die Visitenkarte Ihres Grundstückes und Gartens. Besucher und Sie selbst haben den ersten Eindruck Ihres Domizils genau hier. Unbefugte sollen vom Betreten Ihres Grundstücks abgehalten werden und das Gartentor sollte sich harmonisch zu Ihrem Eigenheim und Garten fügen. Das Gartentor verbindet Ihre Welt mit der Außenwelt und dient auch der Sicherheit, daher sollten Sie als Hausbesitzer bei der Anschaffung eines Gartentores gut überlegen, was Ihnen wichtig ist.

Das passende Gartentor

garden-gate-116918_640Wenn Sie ein Gartentor kaufen wollen, sollte es eine passende Ergänzung zum Zaun bzw. der anderen Grundstücksabgrenzung sein. Ist der Zaun schon vorhanden, sollten Sie sich der dadurch vorhandenen Vorgabe anpassen, bevor Sie ein Gartentor kaufen. Sollten Sie nicht nur ein Gartentor kaufen wollen, sondern auch einen Zaun, sind Sie insgesamt frei in der Entscheidung beim Design und haben die „Qual der Wahl“. Neben den folgenden Kriterien beim Gartentor kaufen sind natürlich vorab die richtigen Maße des Tores zu beachten, achten Sie beim Gartentor kaufen auf Grundstücksbedingungen und lassen Sie das Aufmaß eventuell von einem Fachmann vornehmen.

Aber nicht nur wenn man ein Gartentor kaufen möchte gilt es einiges zu beachten. Die gleichen Überlegungen gelten natürlich auch für Gartentüren oder auch für Hoftore. Ein Gartentor kaufen Sie nicht, ohne sich vorher Gedanken gemacht zu haben. Höhe, Breite, Material, oder auch die Farbe, dass sind die Entscheidungen die getroffen werden müssen, bevor Sie ein Gartentor kaufen sollten.
Weiterlesen


Das Einfahrttor – Materialien und Eigenschaften

feral-garden-328759_640Wer ein Grundstück besitzt, möchte sein Eigentum so gut es geht schützen. Generell versucht man das mit einem Zaun oder im Falle eines Hauses mit einer geeigneten Tür. Um das Grundstück zu schützen, reicht es jedoch nicht aus, einfach nur einen Zaun zu stellen, denn immerhin möchte man als Grundstücksbesitzer sein Grundstück betreten und befahren können, ohne dabei umständliche Wege in Kauf nehmen zu müssen. Um ein Grundstück wirklich absichern zu können, eignet sich ein Tor, dieses lässt sich beispielsweise als Einfahrtstor nutzen.

Ein Einfahrttor ist ein einflügliches oder mehrflügliches Tor, welches am Anfang einer Einfahrt aufgestellt wird. Dieses soll vor allem Fremde vom Grundstück fernhalten. Als Hausbesitzer hat man unterschiedliche Möglichkeiten ein solches Einfahrtor nach Wünschen anzubringen. Zum einem hat man die Wahl sich ein Einfahrtor in verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Höhen und Breiten zu suchen. Die Auswahl an Toren ist umfangreich und man sollte sich im Vorfeld genau überlegen, welches Tor am besten zum Haus und zur Umgebung passt.
Weiterlesen


Gartentor günstig

Ein neues Gartentor günstig kaufen?

Als Eigenheim-Besitzer steht einem ja so manche Anschaffung ins Haus. Da zu einer Immobilie auch ein Grundstück gehört, fällt auch manchmal die Entscheidung an, neue Gartentüren oder ein Gartentor auszutauschen. Wer ein Haus neu baut, ist in seiner Entscheidung meist frei, welche Abgrenzung zur Straße und den Nachbargrundstücken er wählt. Man sollte sich aber vorher bei der gate-365614_640Stadt oder Gemeinde erkundigen, ob es irgendwelche Vorschriften gibt, die eine bestimmte Einfriedung vorschreiben. Nicht überall kann man einen Zaun nach eigenen Vorstellungen errichten. Oft gibt es beim Zaun eine Begrenzung in der Bauhöhe, die dann natürlich auch für das Gartentor und das Einfahrtstor gilt.

Das Gartentor ist als Zugang zu Ihrem Grundstück auf den ersten Blick sichtbar und ist somit ein Botschafter Ihres Geschmacks. Der erste Eindruck zählt, sagt man. Die Gartentür heißt Sie, Ihre Familie und Besucher willkommen, oder eben nicht. Gartentüren verbinden Privatsphäre mit der Außenwelt, daher sollten Sie bei der Anschaffung eines Gartentores gut überlegen, was Ihnen wichtig ist.

Gartentore haben nicht nur eine Funktion, sondern sind die passende Ergänzung zu Zäunen. Natürlich sind die meisten Menschen daran interessiert, bei anstehenden Investitionen zu sparen. Aber ein Gartentor ist eine langfristige Anschaffung, da lohnt es sich unter Umständen auch mal etwas mehr auszugeben.

Soll ein Gartentor günstig sein, müssen die unterschiedlichen Materialien und ihre Preise genau miteinander verglichen werden. Nicht immer lohnt sich die Anschaffung eines günstigen Gartentores. Ein Gartentor aus unbehandeltem Metall ist das Geld nicht wert, egal wie günstig es ist. Bereits nach wenigen Tagen würde es anfangen zu rosten. Gleiches gilt natürlich auch für ein Hoftor oder ein Einfahrtstor.
Weiterlesen


Hoftor aus Metall

Ein Hoftor kaufen – Tipps zur Materialwahl

Die Umzäunung und der Zugang zum eigenen Grundstück möchte man nicht nur individuell gestalten, sondern oftmals soll das Gartentor bzw. Hoftor auch einen Schutz vor Fremden gate-154589_640bringen. In diesem Zusammenhang spielen der Zaun und das richtige Tor eine wichtige Rolle. Im Gegensatz zum Gartentor ist das Hoftor meist höher und somit für unerwünschte Eindringlinge schwerer zu überwinden. Das Hoftor bietet also nicht nur eine schöne optische Ergänzung zur Hausansicht, sondern bringt als weiteren Vorteil noch mehr Schutz mit sich. Durch die Verwendung vom Doppelflügeltor lassen sich auch größere Breiten in der Hofzufahrt verschließen.

Wer ein großes Grundstück besitzt, weiß um die Aspekte, die beim Zugang zum eigenen Grund und Boden wichtig sind. Ein Hoftor oder auch Einfahrtstor ist in unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien erhältlich. Um herauszufinden, welches Material für Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse das Beste ist, sollen Ihnen diese Anregungen dienen. Ein Hoftor ist – wie erwähnt – hoch, oft sogar mehr als mannshoch. Das Hoftor soll im Gegensatz zur Gartentür unbefugten Zutritt auf Ihr Grundstück unterbinden und ist oft auch blickdicht. Ein Hoftor sollte robust, widerstandsfähig und gerne auch pflegeleicht sein.
Weiterlesen


Zauntore

Die Grenzen Ihres Grundstücks in Form von Zaun und Tor

Für Grundstücksbesitzer ist das Eigenheim und dessen Verschönerung und Absicherung von hoher Priorität. Der Zaun und der Zugang durch das Zauntor ist eine Einladung an Passanten feral-garden-328759_640und Besucher. Sind die Zauntore jedoch alt und ungepflegt, können die Zauntore auch zu einer Abschreckung werden. Deshalb ist es wichtig, sich vor der Anschaffung der Zauntore Gedanken darüber zu machen, welches Form und welches Material die Gartentore haben sollen. Will man ein Doppelflügeltor installieren, sind sicher andere Voraussetzungen zu beachten, als wenn man nur eine kleine Gartentür haben möchte. Extrem wird es, wenn ein großes Hoftor gewünscht wird.

Egal welche Zauntore man einbauen möchte, je intensiver die Vorüberlegungen sind, desto weniger läuft man Gefahr die falschen Entscheidungen bzgl. der Zauntore zu treffen. Zäune und Zauntore, insbesondere Gartentore, tragen, da sie das erste sind was man wahrnimmt, wesentlich zum Erscheinungsbild eines Grundstücks bei. Deshalb legen viele Hausbesitzer großen Wert auf die Abgrenzung zum Nachbargrundstück oder zur Straße hin.
Weiterlesen


Flügeltore

Flügeltore: Welches darf es sein? – Doppelflügeltor oder Einflügeltor?

Als Besitzer eines großen Grundstücks kommt man zwangsläufig irgendwann in die Situation, zu entscheiden, wie man den eigenen Grund und Boden abgrenzen und sichern kann. Dabei kommt oftmals die Frage auf, ob nun eine Neuanschaffung oder ein Austausch der alten Tore in Betracht kommt. Kontrollierbarer Zugang zum Grundstück ist wünschenswert und auch der Schutz der Privatsphäre wird von vielen großgeschrieben. Eine gute Lösung bieten hier Einfahrtstore und Gartentore.

Die Gartentore sind, genauso wie eine Gartentür, in der Regel einflügelig, wo hingegen Einfahrtstore und Hoftore sogenannte Flügeltore sind. Dazu zählt das Doppelflügeltor genauso wie die asymmetrischen Hoftore. Asymmetrisch heißt, dass es einen großen Teil gibt der für das Fahrzeug vorgesehen ist, und einen kleinen Teil, der Fußgängern einen Einlass gewährt.

Vielfalt im Angebot

Beim Kauf von einem Hoftor oder einem Gartentor stellt man schnell fest, wie viele unterschiedliche Formen der Flügeltore es gibt. Das Hoftor ist ja in der Bauhöhe meist etwa mannshoch oder höher, das ist schon mal der erste Sicherheitsfaktor. Das Einfahrtstor gibt es als zweiflügelige Flügeltore oder als einflügelige Tore. Die als Hoftor verwendeten Flügeltore haben den Vorteil, dass sie einfacher zu handhaben sind. Entweder öffnet man als Fußgänger nur einen Flügel der Flügeltore und kommt bequem hindurch, oder man öffnet beide Flügel und hat so eine ausreichende Durchfahrtsgröße, die auch größeren Fahrzeugen ein bequemes ein- und ausfahren ermöglicht.
Weiterlesen


Gartentore verzinkt

Die Vorteile eines Gartentores aus Metall

Als Eigenheimbesitzer hat man viel Freude, aber auch Lasten und Pflichten. Zu den Freuden gehört „das eigene Reich“ zu haben, sich bei Einrichtung und Gestaltung fei entfalten zu können, keine Miete zu bezahlen. Zu den Pflichten die Ver- und Absicherung des Gebäudes und Grundstückes und die Instandhaltung. Zu dem Gebäude gehört in der Regel auch ein Zaun mit dazugehörigem Ds Tor verzGartentor, beides sollte aus möglichst hochwertigen Materialien bestehen, eine gute Wahl ist sicherlich ein Gartentor aus Metall. Wenn die Gartentore verzinkt sind, hat man das Maximum an Qualität gewählt. Wenn die Gartentore verzinkt sind, hat man auch am wenigsten Pflegeaufwand mit dem Gartentor.

Das gleiche gilt natürlich auch für das Einfahrttor und für den größeren Bruder, das Hoftor. Auch ein Doppelflügeltor bekommt man in der Ausführung verzinkt und entscheidet sich damit für ein sehr langlebiges Tor. Wenn die Gartentore verzinkt sind heißt das aber leider auch, etwas tiefer in die Tasche greifen zu müssen, denn die Gartentore verzinkt sind nicht die günstigste Variante seine Hofeinfahrt oder den Zugang zum Garten „dicht“ zu machen.

Angepasst – Der Zaun und das Gartentor sollten sich harmonisch gemeinsam mit dem Haus und dem dazugehörigen Garten zusammen fügen. Natürlich dienen der Zaun und das Gartentor grundsätzlich auch der Sicherheit Ihrer Immobilie.
Weiterlesen